JÖRG MADINGER , geboren 1970 in Heidelberg

Juni 2018
3-tägiger DHB-Workshop „Zu Gast bei den Füchsen Berlin – Spitzenhandball und „gelebte“ Nachwuchsförderung“

Juli 2014 (Weiterbildung)
3-tägiger DHB Trainerworkshop "Grundbausteine Torwartschule"
Referenden: Michael Neuhaus, Renate Schubert, Marco Stange, Norbert Potthoff, Olaf Gritz, Andreas Thiel, Henning Fritz

Mai 2014 (Weiterbildung)
3 tägige DHTV/DHB Trainerfortbildung im Rahmen des VELUX EHF FinalFour
Refernden: Jochen Beppler (DHB Trainer), Christian vom Dorff (DHB Schiri), Mark Dragunski (Trainer TuSeM Essen), Klaud-Dieter Petersen (DHB Trainer), Manolo Cadenas (Nationaltrainer Spanien)

Mai 2013 (Weiterbildung)
3 tägige DHTV/DHB Trainerfortbildung im Rahmen des VELUX EHF FinalFour
Referenden: Prof. Dr. Carmen Borggrefe (Uni Stuttgart), Klaus-Dieter Petersen (DHB Trainer), Dr. Georg Froese (Sportpsychologe), Jochen Beppler (DHB Stützpunkttrainer), Carsten Alisch (Nachwuchstrainer Hockey)

seit Juli 2012
Inhaber der DHB A-Lizenz

seit Februar 2011
Vereinsschulungen, Coaching im Trainings- und Wettkampfbetrieb

November 2011
Gründung Handball Fachverlag (handall-uebungen.de, Handball Praxis und Handball Praxis Spezial) mit Publikationen bei allen gängigen Online Plattformen (Amazon, iTunes, Google, Weltbild, Hugendubel, uvm.)

2009/2010
Aufstieg in die Baden-Württemberg Oberliga

Über den Autor

Mai 2009
Gründung der Handball Plattform handball-uebungen.de

2008-2010
Jugendkoordinator und Jugendtrainer bei der SG Leutershausen

seit 2006
B-Lizenz Trainer

IMG_8739

 

Motivation

1995 überredete mich ein Freund, mit ihm zusammen das Training einer männlichen D- Jugend zu übernehmen.

 

Dies war der Beginn meiner Trainertätigkeit. Daraufhin fand ich Gefallen an den Aufgaben eines Trainers und stellte stets hohe Anforderungen an die Art meiner Übungen. Bald reichte mir das Standardrepertoire nicht mehr aus und ich begann, Übungen zu modifizieren und mir eigene Übungen zu überlegen.

Heute trainiere ich mehrere Jugend- und Aktivmannschaften in einem breit gefächerten Leistungsspektrum und richte meine Trainingseinheiten gezielt auf die jeweilige Mannschaft aus, womit ich sehr erfolgreich bin.

Mein Ehrgeiz liegt darin begründet, jeden Spieler innerhalb seiner Möglichkeiten den eigenen Zielen Stück für Stück näher zu bringen.

Die Übungen wende ich selbst seit Jahren bei meinen eigenen Mannschaften an und habe sie in den letzten Jahren kontinuierlich weiter entwickelt.

Ihr

Jörg Madinger

 

ELKE LACKNER , geboren 1978 in Heidelberg

 

seit September 2014

Inhaberin der B-Lizenz

seit Februar 2011
Inhaberin der C-Lizenz

seit April 2009
als Trainerin im Jugendbereich tätig

Elke

Anmelden / Abmelden

Termine

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Produktsuche

Paypal

PayPal Logo